Mai
21
2023

BERN Switzerland

the race

Die beiden Strecken RACE und RIDE haben ihren Start und das Ziel am Bundesplatz. Von dort aus führen die Strecken neutralisiert vorbei am Gurten, dem Berner Hausberg und dann durch das Seftigental in Richtung Gantrischmassiv. Während die Strecke The RACE dann eine Runde durch das wunderschöne Emmental macht, wo es auch das legendäre "Chuderhüsi" als KOM zu bezwingen gilt, führt die kurze Strecke The RIDE durch die Hügel rund um Münsingen zurück nach Bern.

Vorbei am Zentrum Paul Klee erreichen beide Routen den Berner CityLoop. Während die RIDE Fahrerinnen und Fahrer nur zurück zum Ziel fahren, geht für die ambitionierten Sportler des RACE dort das Rennen noch mal richtig los. Bis zu drei Runden, jede 11,33 Kilometer lang und mit je 150 Höhenmetern gespickt, in Form von drei knackigen Aufstiegen, gilt es für die Spitze zu bewältigen.

Schau dir die Erinnerungen an 2021 an HIER

ENTDECKE DIE L'ÉTAPE STRECKEN

DIE OBJEKTE DER BEGIERDE Fahre um die 4 legendären "Maillots"

Das gelbe Trikot

DIE WERTE : SIEG, LEISTUNG UND ENTSCHLOSSENHEIT

An den L’Etape by Tour de France Events gewinnen die Siegerinnen und Sieger des Hauptrennens, sowohl der Damen- als auch der Herrenkategorie, jeweils das begehrteste Rennradtrikot der Welt: das gelbe Trikot.

Das weisse Trikot

DIE WERTE : JUGENDLICHKEIT, INSPIRATION UND ZUKUNFTSVERSPRECHEN  

An den L’Etape by Tour de France Events, die beste Fahrerin und der beste Fahrer des Hauptrennens unter 25 alt, wird eingekleidet in das weisse Trikot.

Das grüne Trikot

DIE WERTE : MUT, EXPLOSIVITÄT UND GESCHWINDIGKEIT

An den L’Etape by Tour de France Events wird auf einer markierten, mehrere hundert Meter langen Sprintrecke mit Zeitmessung die schnellste Sprinterin und der schnellste Sprinter im Feld bestimmt. Beide erhalten im Ziel das begehrte grüne Trikot.

Das gepunktete Trikot

DIE WERTE : KRAFT, AUSDAUER UND EIGENE GRENZEN ÜBERSCHREITEN

An den L’Etape by Tour de France Events, eine oder mehrere Bergabschnitte werden gemessen und die besten Kletterer des Hauptrennens bei den Damen und Herren erhalten das gepunktete Bergpreistrikot.